Auch für delikate Fetische:

KackBoard

Neuer keuscher Cucky

    Schön das du zu uns gefunden hast.
    Wir sind ein
    Fetisch Forum, vielleicht willst du deine Erfahrungen mit uns Tauschen?
    Auch beantworten wir alle deine Fragen, Neue sind gern gesehen bei uns.

    Die Anmeldung sowie Nutzung ist bei uns Gratis.
    Eine Verifizierung ist nur notwendig wenn du Bilder sehen und Hochladen möchtest.

    Jetzt diskret Anmelden (eMail und IP sind NIEMALS sichtbar)

    • Neuer keuscher Cucky

      Peter (61) aus der Region Zürich.
      Meine Eheherrin hält mich seit einigen Jahren regelmässig keusch. In den letzten 2 Jahren hält sie mich Never-in-side.
      Bin devot und interessiere mich für Keuschhaltung und Cuckolding.
      Ich habe eine Lancelot Keuschheitsschelle und ein PA, mit dem sie mich verschliessen kann.


      Ich hoffe auf regen Austausch mit Gleichgesinnten auf diesen Seiten.
    • Hallo Peter,
      meine Herrin hat seit 15 Jahren einen Dauerlover mit dem sie regelmäßig bei uns zu Hause Sex hat. Vor zwei Jahren haben wir entschieden, dass ich einen KG dauerhaft zu tragen habe. Da meine Herrin schon seit mehr als drei Jahren mit mir keinen Sex mehr hat und sich nur noch von ihrem Lover ficken lässt, lebe ich seit dem "Never Inside". Schon seit längerem spiele ich für die Beiden die Rolle der männlichen Zofe und bin ihnen zu Diensten. Seit Kurzem hat sich ihr Lover von seiner Partnerin getrennt, deswegen darf ich nun seine Wohnung regelmäßig reinigen, meist geschieht das, wenn er in der Arbeit ist oder wenn sie miteinander ficken. Wenn ich mir in dieser Dreiecksbeziehung Verfehlungen leiste oder mir gestellte Aufgaben nicht ordnungsgemäß ausführe, werde ich vom Lover zitiert um von ihm für mein Fehlverhalten gezüchtigt zu werden. Obwohl sich das alles sehr schräg anhört, leben wir in einer sehr glücklichen Beziehung und lieben uns immer noch.