Auch für delikate Fetische:

KackBoard

CS 100 Eure Erfahrungen, kann man den Kaufen als ersten "Voll-KG"?

    Schön das du zu uns gefunden hast.
    Wir sind ein
    Fetisch Forum, vielleicht willst du deine Erfahrungen mit uns Tauschen?
    Auch beantworten wir alle deine Fragen, Neue sind gern gesehen bei uns.

    Die Anmeldung sowie Nutzung ist bei uns Gratis.
    Eine Verifizierung ist nur notwendig wenn du Bilder sehen und Hochladen möchtest.

    Jetzt diskret Anmelden (eMail und IP sind NIEMALS sichtbar)

    • CS 100 Eure Erfahrungen, kann man den Kaufen als ersten "Voll-KG"?

      Hallo ihr Lieben Voll KG-Träger...

      ich spiele derzeit mit dem Gedanken mir entwede nen Looker02 oder den CS 100 zuzulegen.
      Preislich gibts da ja kaum nen Unterschied..

      Was habt Ihr für erfahrungswerte zwecks Ausbruchsicherheit und Qualität /Reinigung usw mit diesem Teil?
      Gibt es Probleme mit dem Schraubenkopf über der Schwanzwurzel ???

      Was sind euere Empfehlungen für Extras die man nehmen kann....




      Danke im Vorraus


      MilkyWay83
      Don´t cum till permitted.......Stay locked to feel free
    • Ich habe den Cs-100 und trage ihn eigentlich dauernd.
      Am Anfang ist es eine Menge Einstellarbeit bis er richtig passt. Aber dann gut zu tragen. Ein Vorteil bei dem Gürtel ist, dass er bei Gewichtsveränderung mitwachsen kann. Ich muss meinen, wenn ich mal wieder raus komme, wieder etwas enger machen.
      Ein weiterer Vorteil ist, dass du bei Fetish-Felix einen "Probe-KG" für 2 Wochen ordern kannst. Das habe ich damals auch gemacht und mir dann eine Röhre nach "meinen" Massen anfertigen lassen. Das klappte sehr gut!

      Die Schraube habe ich gegen eine "Zylinderkopfschraube" (größerer, flacherer Kopf, Innensechskant) aus dem Baumarkt für 0,10 € getauscht. Damit war das Problem schon beseitigt.

      Ich würde dir auch empfehlen, dass du dir eine Tube Silicoderm-F aus der Apotheke (oder Amazon) besorgst. Damit bleibt die Haut etwas geschmeidiger.

      Wenn du das Schrittband dazubestellst gibt es aber ein anderes Problem: Das T-Gummi war bei mir sehr brüchig und hielt nur 1-2 Tage. Inzwischen gibt es ein anderes T-Gummi. Das habe ich dann kostenlos bekommen.

      Ach ja, du musst dir natürlich im klaren sein, dass es im CS-100, da er nur ein kleines 8mm-Loch besitzt, leichter anfängt zu müffeln. Ich komme aber mit täglichen duschen (hab mir extra n Duschkopf mit "Massagestrahl" geholt) und 2x wöchentlichen Reinigungsaufschluss (Mittwochs und Sonntags) gut hin.
      Ich vermute mal, dass das von Mann zu Mann unterschiedlich ist. Nicht jeder schwitzt gleich viel.

      Ach, noch etwas zur Ausbruchssicherheit: Der CS-100 ist mit Schrittband noch ein bisschen sicherer, als ohne (vorausgesetzt er ist gut angepasst). Mir ist es in der ganzen Zeit noch nicht gelungen auszubrechen. Das, und die Morgenlatte im Ringcage, den ich vorher getragen habe, war für mich der Grund für die Anschaffung des CS-100.
      Mit einem Gürtel hast du keine Probleme mehr mit morgendlichen "reissen" am Hodensack.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michel ()

    • cool, danke für die schnelle Antwort.

      Das Problem bei mir mit dem Probe kg ist dann wohl eher, dass es den nicht in meiner Grösse gibt (bzw. müsste ich mal abklären)
      Auf das Schrittband würde ich dann auch verzichten, kann ja notfalls Nachbestellt werden....

      Ich würde bei der Röhre auch den extra Ring bestellen....
      und eventuell auch darum bitten dass die in die Röhre am nähe zum Schrittband ein Loch Bohren zum Spülen... eventuell auch später mal den anderen (CS500 Käfig) als Ersatzröhre dazubestellen...
      Don´t cum till permitted.......Stay locked to feel free
    • Ach, ein Punkt fällt mir noch gerade ein.
      Da ich nicht beschnitten bin (und es auch nicht vorhabe) kann es passieren, dass sich die Vorhaut schmerzhaft durch das Loch zwängt. Um dem vorzubeugen, verschliesse ich das Loch, z. B. bei längeren Autofahrten, mit einem kleinen Stück Gewebeband.
      Ich darf auf der Toilette nur nicht vergessen vorher das Gewebeband zu entfernen, sonst gibt es eine grosse Sauerei. :(

      Ruf den Stefan von Fetish-Felix ruhig mal an und lass dich beraten. Er ist okay.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michel ()

    • Dieses Modell habe ich auch, allerdings ohne Schrittband. Ich wüsste auch nicht, wie ich so aus dem KG herauskommen sollte, was das Schrittband da "noch sicherer" machen soll, kann ich nicht nachvollziehen.
      Was die Sache mit der Reinigung betrifft: im angelegten Zustand ist eine Reinigung m.E. unmöglich, wenn man eine Vorhaut hat. Schon mehr als einmal habe ich darüber nachgedacht, mich beschneiden zu lassen um nicht ständig einen Aufschluss zu brauchen.
    • Ich durfte einen CS-100 mit Schrittband probetragen.
      Fand es sehr angenehm und sicher. Wie schon beschrieben wurde, rutschte die Vorhaut durch das Pinkelloch. Das kann aber mit Gewebeband o.ä. verhindert werden.
      Allerdings würde ich nicht auf das Schrittband verzichten, der Hüftgurt kann sonst hochgeschoben werden, was das Manipulieren des Penis möglich macht.
      Fazit: Als Einsteigermodell für einen Voll-KG empfehlenswert.
      Mich stören bei den neuen Modellen die Schrauben im Hüftgurt, aber der Hersteller würde sicher auch einen Gurt ohne diese anfertigen.
    • recruitb schrieb:


      ...
      Mich stören bei den neuen Modellen die Schrauben im Hüftgurt, aber der Hersteller würde sicher auch einen Gurt ohne diese anfertigen.


      Die Schrauben haben an der Innenseite einen sehr kleinen und flachen Kopf (Innensechskant), den spürt man kaum.
      Aussen könnte es stören, da gebe ich dir Recht.
      Wenn du die Schrauben durch flache Nieten ersetzt, hast du vielleicht eine schönere Optik, aber die Möglichkeit die Größe des Gürtels (ohne ausbohren) zu verstellen wäre dahin!
      Das ist auch der Grund, warum ich mir nicht vorstellen kann, dass Fetish-Felix den Gürtel fest vernietet verschickt.
      Ich schrieb gestern ja schon, dass man den Gürtel erst einige Zeit anpassen und verstellen muss, bevor er richtig sicher sitzt.
    • So ihr lieben
      Ich bin auch mal wieder hier hatte in letzter zeit wenig zeit aber ich hoffe das wird sich jetzt wieder ändern
      Aber als erstes darf ich mal sagen das ich jetzt auch stolzer besitzer eines cs 100 bin und finde ihn mega klasse auch wenn es noch das eine oder andere problem gibt: Aber dazu gleich mehr
      Erstmal ein Kompliment Andie firma fetisch felix für das gelungene teil gerade was den ausbruch schutz angeht absolute klasse sehr angenem zu tragen nur muß ich mich noch eingewöhnen es gibt auf den hüften noch druckstellen aber ich denke das gibt sich mit der zeit!
      Was ein bissel blöd ist sind die schrauben da geb ich meinem vorredner recht aber mal überlegen gibt ja möglichkeiten dies zu änderen . Mal schaun was man da machen kann ggf schwebt mir wenn er richtig eingestellt ist sogar das schweisen vor aber das wird sich noch zeigen. NAchteil wäre dann das er einfach nicht mehr zu verstellen wäre
      Ich für meinen teil habe ihn auch mit schrittbändern bestellt weil ich gelesen habe das würde den Tragekomfort verbessern was wohl auch wirklich so ist, aber da ich mich für die y form der schrittbänder entschieden habe hab ich 2 T-gummis die unten am bügel direkt neben ein ander liegen was optisch meiner ser achtens seht geil aussieht aber den nachteil hat das man zwischen den beiden gummis sich die haut einklemmt und das mit unter schmertzhaft wird da könnte man wirklich noch etwas verbessern

      Grüße Janina

      Wenn ihr tipps und anregungen hab würde ich mich über nachrichten freun
    • und nochmal kurz ich

      ein kleines problem habe ich doch noch vergessen zu schildern!
      Und zwar habe ich einen nur 4 cm lagen käfig mit geordert da der kleine mann auch nicht größer wenn der schlapp ist was aber den nachteil hat das ich mir jetzt immer auf die hoden Pinkele da die länger sind als der käfig und der eben genau auf den Hoden endet man kann dies im Avatar recht gut erknennen

      Auch da wäre ich froh wenn ihr noch eine idee für mich hättet wie man das etwas besser in den griff bekommen kann

      Liebe grüße Janina