sind uns nicht ganz sicher brauchen Hilfe :(

    Schön das du zu uns gefunden hast.
    Wir sind ein
    Fetisch Forum, vielleicht willst du deine Erfahrungen mit uns Tauschen?
    Auch beantworten wir alle deine Fragen, Neue sind gern gesehen bei uns.

    Die Anmeldung sowie Nutzung ist bei uns Gratis.
    Eine Verifizierung ist nur notwendig wenn du Bilder sehen und Hochladen möchtest.

    Jetzt diskret Anmelden (eMail und IP sind NIEMALS sichtbar)

    Eure Meinung zum Regelmäßigem Chat Abend
    • sind uns nicht ganz sicher brauchen Hilfe :(

      Hallo,
      ich hab mich hier angemeldet weil ich mir gerne ein bisschen Hilfe von Erfahrenen holen würde.Meine Freundin und ich bzw eig nur sie hat beschlossen, dass ich jetzt immer einen KG tragen soll (natürlich mit Eingewöhnungszeit etc). Wir besitzen schon 2 billigere KG`s die aber nicht für das dauertragen wirklich geeignet sind. So nun zu unseren Problem ich habe einen extremen Blutpenis (schlaff max. 5x 2cm, steif 12x3 cm) was die Wahl etwas einschränkt weil ich zb bei einen unserer KG wenn er schlaff ist von allein rausrutsche. Des Weiteren war das Problem dass es teilw. Wirklich unangenehm gezogen hat wenn er zu viel Platz hat, weswegen wir uns überlegt haben das es vllt das Beste ist wenn er gar nicht erst wieder steif werden kann im Käfig aber ist das auch alltagstauglich?Uns ist eig nur wichtig das er bequem und unauffällig zu tragen ist, sicher muss er nicht sein er darf nur auf keinen Fall von allein runter rutschen, da ich ihn eh meistens aus Beruflichen Gründen selber pflegen muss und auch gar nicht das Bedürfnis habe da auszubrechen.Wir hatten bisher den CB6000S im Auge sind uns aber nicht ganz sicher deswegen würden wir gerne Zweitmeinungen hören.

      Nochmal kurz Zusammengefasst:
      Extremer Blutpenis (5x2cm -> 12x3)
      Bequem zu tragen und unauffällig
      Darf auch bei schlafen Penis nicht rutschen
      Ist wenig Platz zum steif werden am besten?


      Ich hoffe ihr könnt uns helfen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cuckoldpaar94 ()

    • Ich habe ungefaehr die gleichen Groesse,hatte zuletzt diesen V1 Peniskaefig,der war dann aber doch zu klein -ja,lach,das gibts sogar mit nem Minipimmel-undd nun hab ichde Ring CB s mit Dilator,der laesst dem kleinen etwas Platz,ist aber nicht zu gross.Und traegt sich nahezu unspuerbar.Und der Dilator verhindert kleine Fluchten....
      Trau dich-zöger nicht!
    • wo ein wille ist, da ist auch ein weg....
      Ich glaube es gibt keine Keuschheitsschelle aus der man nicht irgendwie den Schwanz rausgefummelt bekommt ^^
      Nur das wieder hinein bekommen gestaltet sich dann meist sehr schwierig und dann baumelt der KG an den eiern, was sehr unangenehm ist. 100%tige Sicherheit gibt es meiner Meinung nach nicht mit einer Schelle, aber die Wahrheit kommt ans Licht wenn man es versucht.
      Ein KG wie z.B. der CB-Y verspricht da schon sehr viel mehr Sicherheit.
    • hallo Allerseits
      also ich bin in der größe ähnlich angeiedelt wie du cuck ich habe eine cb 6000s und muß sagen der ist unauffällig und auch länger tragbar allerdings hat sic mein schatz an dem freihängeden schloss gestört deswegen haben wir dann zum holy v2 gewechselt und ich muß sagen der ist nochmal besser zu tragen also zumindest für mich
      allerdings habe ich jetzt nach fast 8 Wochen tage zeit das Problem das mir bei gewissen Tätigkeiten der linke hoden rausrutscht aus dem a ring leider bitet holly zur zit aber auch keinen leineren ring an

      Grüße Janina
      PS man kann ja auf dem Avatar auch sehen das beide hoden etwas unterschiedlich sind und der kleiner mogelt sich hin und wieder durch und damit rutscht eben der ganze käfig a! das ist aber bisher der einzige Nachteil an denn holy